Innovation: Der Schlüssel zum unternehmerischen Erfolg


Von Michelle Proctor, Director of Innovation, FedEx

"Wie wird die Stadt der Zukunft aussehen?", "Wofür kann man eine verwinkelte Glasröhre nutzen?" oder "Wer kümmert sich um uns, wenn wir alt sind?": Dies sind nur einige der Fragen, die vor einigen Wochen bei dem International Women’s Forums (iwf) in Berlin diskutiert wurden. „Innovationskraft” lautete der Themenschwerpunkt des Kongresses, an dem etwa 700 weibliche Führungskräfte aus 32 Ländern weltweit teilgenommen haben. Das Forum wird seit zehn Jahren von FedEx unterstützt; es findet zweimal im Jahr an einem jeweils anderen Ort statt und beleuchtet zentrale Themen von heute und morgen.

Als Director of Innovation bei FedEx hatte ich die Ehre, einige Worte im Rahmen des Eröffnungsempfangs an die Teilnehmerinnen zu richten. Im Laufe der Veranstaltung konnte ich interessante Einblicke in verschiedene Länder, Kulturen und Unternehmen gewinnen und verstehen, wie Innovationen dort entstehen und welche Auswirkungen sie auf das jeweilige Unternehmen haben.

Innovativ sein – eine Frage der Einstellung, nicht der Firmengröße

An Veranstaltungen wie dem iwf teilzunehmen und Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen zu hören, ist jedoch viel mehr als nur eine Möglichkeit zum Austausch. Es ist vor allem inspirierend und fruchtbar für die eigene Arbeit. Es ermutigt, über den eigenen Tellerrand zu schauen – eine Mentalität, die wir im FedEx Innovation Team pflegen. Um als Unternehmen immer auf dem neusten Stand der Technologie zu sein, benötigen wir diese kreative Leistung. Sie hilft uns, in einem sich ständig verändernden Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.

Diese Einstellung ist übrigens nicht nur für Konzerne wie FedEx bedeutend. Auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) profitieren von einer Haltung, Dinge aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Sie fragen sich vielleicht, warum Innovationen für alle Unternehmensgrößen wichtig sind? Zunächst einmal sind sie entscheidend, weil sie Unternehmen voranbringen, den Service für Bestandskunden verbessern und neue Kundengruppen identifiziert werden können. Außerdem tragen sie dazu bei, sich vom Wettbewerb zu differenzieren. Ohne Innovationen sind Unternehmensangebote schnell Standard und damit weniger relevant für den Markt und die Kunden. Kunden möchten immer die beste Lösung zum besten Preis – ganz egal, wo Sie diese kaufen. Die technologische Entwicklung ist heutzutage so rasant, dass es zwingend erforderlich ist, hier Schritt zu halten und voraus zu denken.

Seite 2 >>